Herbstzauber in der Sauna

sauna

Herbst – das steht für fallende Blätter, Morgennebel und stürmische Winde, aber auch für gemütliche Nachmittage bei Tee und Kerzenlicht. So vielfältig wie der Herbst zeigen sich auch die Sauna-Themenwochen der SWE Bäder GmbH. 

Im letzten Jahr waren sie ein voller Erfolg. Deshalb gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage: vom 1. bis 7. Oktober in den Saunen der Roland Matthes Schwimmhalle, vom 8. bis 14. Oktober in den Schwitzkammern der Schwimmhalle Johannesplatz. Stündlich werden zu den Öffnungszeiten aromatische Aufgüsse angeboten. Die Vielfalt ist groß und reicht von Morgennebel über Herbststurm bis hin zu Chilli-Orange und Indian Summer. Verwöhnung für alle Sinne – speziell für die Haut – ist im Dampfbad und im Caldarium angesagt. Hier werden belebende Meersalz- und Kaffeepeelings angeboten, alle selbst hergestellt. Ergänzend werden Klangschalenaufgüsse angeboten, kombiniert mit den beruhigenden Klängen des Regenmachers. Die Gefäßrassel stammt ursprünglich aus Chile und wurde von den Ureinwohnern einst für Regenzeremonien eingesetzt.

Im Saunagarten können Gäste einen Barfußpfad, bestehend aus Sand, Steinen, Kies und Rindenmulch ausprobieren, der extra für die Herbstzauber-Wochen angelegt wurde. Dazu gibt es Tipps für Sauna-neulinge.

Die Saunen der Roland Matthes Schwimmhalle sind montags von 10 bis 22 Uhr für Damen, dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 10 bis 22 Uhr zur Gemeinschaftssauna geöffnet. Donnerstag ist von 10 bis 13 Uhr Herrensauna und von 13 bis 22 Uhr Gemeinschaftssauna. Die Außensauna hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Die Saunen der Schwimmhalle Johannesplatz sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 22 Uhr für die Gemeinschaftssauna geöffnet. Mittwochs ist von 14 bis 22 Uhr Damensauna. Samstags und sonntags ist die Sauna von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Was meinen Sie dazu?