Jahresvorlesung mit Prof. Dr. Raphael Gross

Rathaus Erfurt

Das Historische Seminar der Universität Erfurt lädt alle Interessierten am Mittwoch, 16. Januar, zu seiner ersten Jahresvorlesung ein. Darin spricht Professor Dr. Raphael Gross, der Präsident des Deutschen Historischen Museums, über „Geschichte und Verantwortung: Koloniale Objekte, historische Gerechtigkeit“. Beginn ist um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses.

Die Erfurter Jahresvorlesung ist eine Initiative der Professur für Geschichte Westasiens und der Professur für Neuere und Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik. Sie möchte das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft stärken und in diesem Sinne die Öffentlichkeit in Thüringen mit der Arbeit des Historischen Seminars an der Universität Erfurt vertraut machen.

Zur ersten Jahresvorlesung möchte das Seminar nun die globale Debatte um die koloniale Vergangenheit Europas beleuchten.

Der Beitrag Jahresvorlesung mit Prof. Dr. Raphael Gross erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2019/01/08/jahresvorlesung-mit-prof-dr-raphael-gross/

Was meinen Sie dazu?