„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Das durch das Gesundheitsamt Erfurt beauftragte Testzentrum der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. passt sein Angebot an.

Ab sofort ist es im Testzentrum Schillerstraße möglich, sich freitags von 15 bis 18 Uhr testen zu lassen. Die Stadt reagiert darauf auf mögliche Bedarfe an den Wochenenden, wenn aufgrund der Lockerungen wieder mehr Veranstaltungen stattfinden, bei denen eine Teilnahme an die Testpflicht gebunden ist.

Die bisherigen Testzeiten am Dienstag entfallen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelVier Wochen geänderte Verkehrsregelung in der Neuwerkstraße
Nächster ArtikelSmartphone-Kurse an der Volkshochschule