Kids@Digital – eine Erfurter Idee für Kinder

Erfurt wirbt damit, eine Kindermedienstadt zu sein. Klar, wir haben das Kindermedienzentrum und wir haben den Kika. Dennoch, so scheint es mir, ist Erfurt für Kinder wenig medial oder anders formuliert, in unserer Stadt gibt es durchaus Luft nach oben.
Der Bereich Medienkunde, der in den Schulen angeboten wird, kommt mir etwas mager daher, auch wenn meine Kinder jetzt wissen, wie man eine Powerpointpräsentation erstellt. Mir fehlt so ein bisschen das große Ganze, was meiner Meinung nach schulische Bildung leisten muss.
Längst sind unsere Kinder digital unterwegs und zeigen uns wie es geht. Immer wieder liegen mir Eltern in den Ohren, weil ihr Nachwuchs nur noch am Handy hängt. Ich muss zugeben, auch ich bin oft genervt vom Handykonsum meiner Mädels.

Den ganzen Beitrag gibt es hier bei unseren freundlichen Kolleginnen von “Kinder in Erfurt”: https://kinderinerfurt.de/kidsdigital-eine-erfurter-idee-fuer-kinder/