mehrere Kinder sind um einen Tisch versammelt, auf dem mehrere bunte Zeichnungen liegen



Im kommenden Jahr geht der Erfurter Familienpass bereits in seine 22. Auflage. Nach wie vor erfreut er sich unter den Erfurter Familien großer Beliebtheit, nicht zuletzt durch sein schönes Erscheinungsbild. Es ist Tradition, dass ein selbstgemaltes Kunstwerk die Titelseite schmückt.

Foto: Die Kinderjury hat ein Gewinnerbild ausgewählt. Welches es ist, bleibt noch geheim.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Für 2022 hatte das Jugendamt der Stadtverwaltung einen Malwettbewerb ausgeschrieben. Zahlreiche kunterbunte Zeichnungen haben nun ihren Weg zur Kinderjury gefunden. Sechs Grundschülerinnen und -schülern aus der Tages- und Wohngruppe der Aster wurde in dieser Woche die Ehre zuteil, das Siegerbild auszuwählen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelCarillon-Konzert: Glockenspiel im Bartholomäusturm erklingt
Nächster ArtikelSonderausstellung „Inter Judeos – Das mittelalterliche jüdische Quartier in Erfurt“