Kommunalfuchs für das Ortsteilzentrum Moskauer Platz und den Ortsteilbürgermeister

Zwei Herren, in der Mitte eine Dame, sie halten gemeinsam eine Urkunde.



Anerkennung gab es jetzt ganz offiziell für das Ortseilzentrum am Moskauer Platz. Ortsteilbürgermeister Tosten Haß erhielt dafür in Berlin den Kommunalfuchs für das beste kommunalpolitische Einzelprojekt. Nach Ansicht der Jury sei das Zentrum ein herausragendes Beispiel dafür, wie lokale Akteure vernetzt werden können. Die Auszeichnung wurde am Rande des diesjährigen DEMO Kommunalkongresses übergeben, die Laudatio auf das Projekt hielt Thüringens Innenminister Georg Maier.

Herausragendes Beispiel dafür, wie lokale Akteure vernetzt werden können.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de