Kürbisausstellung im egapark

Wie die Schau entsteht, kann man im Internet auf den Seiten der Stadtwerke und des egapark verfolgen.

Vom Kürbis zum Bild

Der gestiefelte Kater, Nils Holgersson, Barbarossa oder die Bremer Stadtmusikanten – immer mehr bekannte Märchen- und Sagengestalten beziehen ihr zeitweiliges Domizil im egapark. Mit jedem angehängten Kürbis gewinnen die Holzformen Kontur und Farbe.

 

Geschichten gestalten

Der gestiefelte Kater wirkt noch etwas kopflos, die Bremer Stadtmusikanten üben scheinbar für den Auftritt, Cinderellas Kutsche ist fast vollendet, sie strahlt in schönstem Kürbisorange. Auf der großen Wiese im egapark gibt es momentan viel zu schauen. Die komplette Märchenwelt ist ab 9. September zu bestaunen.