Kulturpass Spezial – Stadtgeschichte kreativ

Kulturpass Spezial – Stadtgeschichte kreativ



Am Freitag, dem 29. März, ab 16:00 Uhr bietet das Stadtmuseum einen kreativen Nachmittag für alle kulturinteressierten Kinder an.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Museumspädagogin Claudia Meißner lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem spielerischen Rundgang durch Erfurt im Mittelalter ein: Wie wurde im Mittelalter geschrieben? Warum durften Kinder Bier trinken? Wie war das Leben in Erfurt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es bei einem spielerischen Rundgang durch das Stadtmuseum.

In Anschluss kann jeder Teilnehmer eine eigene Münze an der Münzpresse in der museumspädagogischen Werkstatt prägen.

Das Angebot richtet sich an alle Kinder ab 6 Jahren, die einen Kulturpass besitzen oder einen haben wollen. Für alle Kulturpass-Inhaber ist die Teilnahme am Programm kostenlos.

Das Programm kann ohne Voranmeldung besucht werden.

 



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de