Reste Mauerwerk von Mikwe, umgeben von bronzefarbenen Schutzbau



Zum 10-jährigen Jubiläum der musealen Präsentation der Mikwe zieht Kunst in die mittelalterlichen Gemäuer. Ab dem 19. September 2021 präsentiert der Erfurter Künstler Veit Gossler in Mikwe und Alter Synagoge seine eigens für diesen Anlass kreierte Installationen „Reflektionen“.

Veit Gossler schafft Kunstwerk zum 10-jährigen Jubiläum der musealen Präsentation der Mikwe



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelBlumenbeet auf dem Domplatz wird abgebaut
Nächster ArtikelKostenloser Eintritt in die städtischen Museen zu Kultur flaniert