Kurse im Rahmen der Bildungsfreistellung an der Volkshochschule

Kurse im Rahmen der Bildungsfreistellung  an der Volkshochschule



Beschäftigte in Thüringen haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes.

Im Rahmen der Bildungsfreistellung lädt die Volkshochschule Erfurt vom 22.05. bis zum 24.05.2019, jeweils 08:30 bis 13:00 Uhr zum Kurs “Rhetorik – sicher auftreten, überzeugend reden” ein.

Feuchte Hände bei offiziellen Reden? Kein Problem! Die Teilnehmenden lernen die vielen Facetten einer erfolgreichen Rede vor Publikum kennen. Gute Vorträge und Präsentationen zu halten, Verkaufsgespräche zu führen und Statements präzise zu platzieren, kann man lernen. Die Seminargebühr beträgt 72,00 EUR bzw. ermäßigt 57,60 EUR.

René Knizia, der das Seminar leitet, ist Referent und Moderator mit Leib und Seele. Schon früh erkannte er die Macht und Kraft der Kommunikation. Der Kommunikationsexperte studierte Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seinen großen Erfahrungsschatz erwarb er sich in über 20 Jahren als Redner, Entertainer und Moderator.

Der Kurs “Spanisch für Anfänger im Beruf und Alltag” vom 6. Mai bis zum 10. Mai 2019, jeweils 08:30 bis 13:30 Uhr,  bietet im Rahmen der Bildungsfreistellung die Gelegenheit, fünf Tage lang Spanisch zu hören, zu lesen und auch zu sprechen sowie bereits vorhandene Sprachkenntnisse aufzufrischen. Von allgemeinen Sprachlektionen über Gruppenarbeit bis hin zu Diskussionen erwerben die Teilnehmenden neues Vokabular und mehr Sicherheit im Sprechen. Die Seminargebühr beträgt 120,00 EUR bzw. ermäßigt 96,00 EUR.

Neben diesen Kursen werden an der Volkshochschule Erfurt im Bereich Bildungsfreistellung Kurse zur Buchführung, zum Schriftverkehr nach DIN 5008 und zum Assessment Center (Englisch) angeboten.

Weitere Informationen sind erhältlich per E-Mail unter volkshochschule@erfurt.de oder vor Ort in der Geschäftsstelle der Volkshochschule, Schottenstraße 7.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de