ein Ausstellungraum in einem Museum mit verschiedenen Gemälden an der Wand und im Raum stehenden Vitrinen



Am kommenden Mittwoch, dem 1. September 2021, um 13 Uhr wird es eine letzte kostenlose Kunstpause in der Ausstellung zum 18. Erfurter Schmucksymposium im Erfurter Angermuseum geben. Mandy Rasch, Leiterin der Erfurter Künstlerwerkstätten und selbst teilnehmende Künstlerin des Symposiums, wird durch die Ausstellung führen und ausgewählte Schmuckstücke vorstellen.

Ausstellung läuft bis zum 12. September 2021



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelPilates-Kurs startet an der Volkshochschule
Nächster ArtikelLeader-Fördermittel für die Entwicklung des ländlichen Raums