Lichterfest bei der Critical Mass Erfurt

criticalmass

Am Donnerstag, den 03.12.2015 startet die verkehrspolitische Radtour um 18.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz.
Die Zunahme von Alltags-Radfahrern, die bewusste Entscheidung, umweltfreundlich mobil zu sein fordert mehr Aufmerksamkeit, mehr Berücksichtigung bei städtischer Planung und ein besseres tägliches Miteinander motorisierter und eigenkraft-bewegter Verkehrsteilnehmer. Auch auf dieser Route werden ungelöste Probleme, gefährlichen Situationen und aus Radfahrersicht unmögliche Wegeverbindungen aufgezeigt.
Ein Hinweis der CM-Organisatoren zum Lichterfest: Erleuchtung in Form von Lichterketten an Mensch und Maschine sind erwünscht. Mitfahren kann am Donnerstag jeder, der ein verkehrstaugliches Fahrrad führt.