18.01.2019 – 13:24

Landespolizeiinspektion Erfurt

Weißensee/Landkreis Sömmerda (ots)

Am Donnerstag ereignete sich in Weißensee ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 34-jährige Opel-Fahrerin beabsichtige von einer Nebenstraße in die Dr.-Karl-Heinz-Muhr-Straße abzubiegen. Dabei übersah sie einen 53-jährigen VW-Fahrer, der auf der Hauptstraße fuhr. Beide Autos kollidierten miteinander. Die Frau wurde den durch Aufprall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum