LPI-EF: Arbeitsplatte auf Auto gelandet – Erfurt

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


26.03.2019 – 12:33

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Nicht ganz ungefährlich war am Montagvormittag die Situation für einen Autofahrer auf der Bundesstraße 7. Der 33-jährige Opelfahrer wollte bei Büßleben einen Mercedes Vito überholen. Auf dem Dach des Transporters waren mehrere Arbeitsplatten geladen, die der 20-jährige Fahrzeugführer mit Spanngurten befestigt hatte. Allerdings waren diese nicht ausreichend genug gesichert, so dass sich eine der Platten löste und direkt auf dem überholenden Opel Astra landete. Zum Glück blieb der Opel-Fahrer unverletzt. Sein Auto wurde allerdings durch die herabfallende Ladung beschädigt. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum