LPI-EF: Autofahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


14.03.2019 – 14:55

Landespolizeiinspektion Erfurt

Landkreis Sömmerda (ots)

Auf der Straße zwischen Vehra und Haßleben wurde heute Mittag eine 23-jährige Mitsubishi-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ihr Auto war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Die junge Frau wurde aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Mitsubishi entstand Totalschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum

Was meinen Sie dazu?