LPI-EF: Drei Verletzte bei Unfall mit Moped

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


21.05.2019 – 16:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Drei leicht verletzte Jugendliche – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich heute Nachmittag in Erfurt-Bischleben ereignet hat. Die drei 15-Jährigen waren zusammen auf einem Simson Moped unterwegs. Der 15-jährige Fahrer wollte von der Adolf-Herzer-Straße auf die Geratalstraße fahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Lkw, welcher auf der Vorfahrtsstraße gefahren kam. Die drei Jugendlichen, darunter auch ein Mädchen, wurden von dem Moped geschleudert. Sie trugen alle drei einen Helm. Aufgrund ihrer Verletzungen mussten sie mit Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Die Geratalstrasse wurde aufgrund des Verkehrsunfalls für eine Stunde voll gesperrt. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum

Was meinen Sie dazu?