LPI-EF: Einbrecher kletterte hoch hinaus

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


14.03.2019 – 14:50

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Sehr sportlich zeigte sich in der vergangenen Nacht ein Einbrecher in der Innenstadt von Erfurt. Er kletterte über die Feuerleiter bis zum dritten Stock eines Wohn- und Geschäftshauses und versuchte vergeblich Fenster aufzubrechen. Er gab aber nicht auf und kletterte weiter bis zur nächsten Etage. Dort balancierte er zehn Meter auf der Dachrinne bis zu einem Wohnzimmerfenster und versuchte dieses aufzuhebeln. Dabei wurde er aber von dem Bewohner entdeckt, so dass er kurzerhand die Flucht ergriff. Durch die sofortige Verständigung der Polizei konnte der Mann durch Beamte der Bundespolizei im Hinterhof des Hauses festgenommen werden. Ob der Mann möglicherweise auch für die Aufbrüche von mehreren Türen in einem Nachbarhaus verantwortlich ist, muss noch ermittelt werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Mann soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum

Was meinen Sie dazu?