LPI-EF: Flüchtigen E-Rollerfahrer gestellt

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


12.07.2019 – 13:39

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Ein junger Mann versuchte heute Morgen mit seinem Elektro-Roller vor der Polizei zu fliehen. Er wollte in der Erfurter Altstadt von der Straße auf den Gehweg wechseln. Sein vorderes Rollerrad geriet dabei aber in die Straßenbahnschienen, so dass der 19-Jährige ins Schwanken kam. Als er bemerkte, dass ihm die Polizei auf den Fersen war, ergriff er kurzerhand die Flucht. Weit kam er nicht, er wurde wenige hundert Meter weiter von den Beamten gestellt. Wie sich herausstellte, hatte sich der junge Mann nicht ohne Grund aus dem Staub gemacht. Er hatte Alkohol getrunken. Das Messergebnis zeigte über ein Promille an. Seinen Führerschein musste er daraufhin abgeben und zur Blutentnahme in das Krankenhaus mitkommen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum