LPI-EF: Postzustellerin bei Unfall schwer verletzt

▷ LPI-EF: Postzustellerin bei Unfall schwer verletzt


01.02.2019 – 13:05

Landespolizeiinspektion Erfurt

Sömmerda (ots)

Eine Postzustellerin wurde am Donnerstag in Udestedt bei einem Unfall schwer verletzt. Sie war mit der Auslieferung von Paketen beschäftigt und hatte ihr Postauto am Straßenrand abgestellt. In dem Moment als sie sich vor dem Transporter befand, kam von hinten ein 75-jähriger Rentner mit seinem VW Polo gefahren. Der Rentner übersah das abgestellte Postauto und fuhr auf dieses auf, so dass die 47-jährige Postzustellerin von ihrem eigenen Auto erfasst wurde. Der Rentner und seine 74-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Alle die Beteiligten mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand insgesamt 5.000 Euro Sachschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum