▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


11.04.2019 – 14:12

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Ein Missgeschick passierte am Mittwoch einem 30-Jährigen beim Einparken. Der Mann beabsichtigte am Färberwaidweg mit seinem Ford Fiesta in eine Parkbucht zu fahren. Hierbei verwechselte der junge Mann das Gas- und Bremspedal. Sein Auto prallte gegen einen parkenden Skoda Fabia und beschädigte noch einen Postverteilerkasten. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Pech hatte auch eine 30-jährige Autofahrerin am Schlehdornweg. Sie wollte mit ihrem VW T5 rückwärts in eine Parklücke fahren und übersah dabei einen parkenden Honda. An beiden Autos entstand Sachschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum