LPI-EF: Verletzte Person bei Unfall im Kreuzungsbereich

▷ LPI-EF: Unbekannte Substanz im Anger 1 festgestellt


14.04.2019 – 08:04

Landespolizeiinspektion Erfurt

Orlishausen (ots)

Zu einem Unfall mit hohen Sachschaden kam es am Samstag zur Mittagszeit bei Orlishausen. Der Fahrer eines Pkw Audis mit Anhänger wendete hier im Kreuzungsbereich der L 1058/ Sprötauer Berg. Hierbei übersah er einen bevorrechtigten Pkw VW, welcher aus Richtung Sömmerda gefahren kam. Den bei der Kollision entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 22500,- EUR. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Beifahrerin des VW wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum

Was meinen Sie dazu?