LPI-J: Neues aus Weimar

▷ LPI-J: Neues aus Weimar


31.01.2019 – 12:46

Landespolizeiinspektion Jena

Weimar (ots)

Einbruch in Firma

Am Donnerstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, wurde ein Einbruch in der Marienstraße mitgeteilt. Unbekannte Täter hebelten ein Fenster zu einer Reinigungsfirma auf und stiegen ein. Im Inneren wurden mehrere Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Momentan ist nicht bekannt, ob die Täter etwas mitgenommen haben. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Einmietbetrug

Eine männliche Person aus Köln buchte ein Zimmer in einem Hotel in der Frauentorstraße für 7 Übernachtungen. Einen Tag vor Buchungsende verließ die Person unerkannt das Hotel, ohne die Rechnung von 480 Euro zu bezahlen.

Fehler beim Ausparken

Am Mittwochabend wollte ein 61-jähriger Fahrer eines Pkw Kia in der Tiefgarage am Beethovenplatz ausparken und streife hier einen Pkw VW. Beide Fahrzeuge wurden dabei leicht beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Vorfahrt missachtet

Am Mittwochvormittag, gegen 09:15 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Fahrer eines Pkw VW Caddy in Nohra den Weg hinter der Gaststätte “Zum Grillhähnchen” in Richtung der Bundesstraße 7. Hier bog er nach links in Richtung Weimar ab. Er übersah dabei einen Pkw Nissan welcher in Richtung Erfurt unterwegs war. Der Nissanfahrer kam jedoch noch rechtzeitig zum Stehen. Ein nachfolgender VW Golf konnte trotz Gefahrenbremsung das Auffahren auf den Nissan nicht mehr verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von circa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell



Hier geht es zum