Abenteuer im Wald und andere Erlebnisse



Die Bibliothek Berliner Platz präsentiert vom 1. Oktober bis zum 28. November die farbenfrohen Bilder des Erfurters, der von sich selbst sagt, er sei ein „Hobbymaler, der Spaß und Freude hat am kreativen Gestalten“.

Nach seinem Eintritt in den Ruhestand begann Karl-Heinz Wolf, sich mit der Landschaftsmalerei zu beschäftigen.  Dabei entdeckte er seine Vorliebe für  maritime Motive. Kleine Häfen, Yachten, Küste und Meer sind auf vielen seiner Bilder  zu sehen.

Die Ausstellung wird am 1. Oktober 2020  um 18:30 Uhr eröffnet und ist dann während der Öffnungszeiten der Bibliothek (montags, dienstags, donnerstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr) zu besichtigen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelErfurter Altstadtherbst noch bis zum 11. Oktober 2020
Nächster ArtikelAntragsfrist für Corona-Überbrückungshilfe bis zum 9. Oktober 2020 verlängert