MaThiLDa liefert Ideen

Soziale Medien

Master-Arbeiten stellen auch im Lehramt einen entscheidenden Anteil der Studienleistung von Studierenden dar. Erwartet wird von den angehenden Lehrkräften dabei nicht weniger als die umfangreichste wissenschaftliche Arbeit ihrer bisherigen Bildungsbiografie. Darüber hinaus bietet die Bearbeitungsphase Zeit für die intensive Auseinandersetzung mit einer relevanten Fragestellung, deren wissenschaftliche Beantwortung zur Professionalisierung und zur Vorbereitung auf die kommende Schulpraxis beitragen soll.

Bei der Themenfindung werden die Studierenden der Universität Erfurt von Dozierenden aller lehramtsrelevanten Fachgebiete unterstützt. Zudem haben sie die Möglichkeit, im Forschungslabor MasterMind Einblick in ausgezeichnete Master-Arbeiten zunehmen und sich inspirieren zu lassen. Denn zweifelsohne ist die Wahl eines motivierenden und als sinnvoll empfundenen Themas der erste wichtige Schritt für die erfolgreiche Bewältigung dieses Vorhabens – und häufig einer der schwierigsten.

Das Finden einer Fragestellung für die Master-Arbeit wird nun seit Kurzem durch MaThiLDa unterstützt – einer Online-Datenbank für Master-Arbeitsthemen im Lehramt. Vorgestellt wurde MaThiLDa uni-intern erstmals am 25. Oktober in der Lernwerkstatt. Seitdem ist die Themensammlung für Dozierende und Studierende auf der E-Learning-Plattform Moodle als semesterübergreifender Kurs verfügbar. Dozierende können somit konkrete Themen und Fragestellungen, die beispielsweise an das eigene Forschungsfeld anknüpfen, bei MaThiLDa ausschreiben und ggf. konkrete Informationen zur empfohlenen Forschungsmethode zu machen. Studierende erhalten einen Überblick über die Vielfältigkeit der Forschungsschwerpunkte der Universität Erfurt und können bei Interesse an einem der ausgeschriebenen Themen eventuell sogar im Rahmen der Master-Arbeit selbst in einem Forschungsprojekt mitwirken.

Zusätzlich sammelt MaThiLDa nützliche Links zur Erfurt School of Education und den einzelnen Fachbereichen in Bezug auf allgemeine Informationen zum Thema Master-Arbeit. Eine Anmeldung bedarf lediglich der Registrierung im Moodle-Kurs „MaThiLDa“ mit dem Passwort „Mathilda“.

Auch Schulen können die Plattform nutzen, um relevante Fragen der eigenen Schul- und Unterrichtsentwicklung an Studierende heranzutragen. Bei Interesse melden sich diese bitte an die Mitarbeiter des Forschungslabors MasterMind (erzfak.mastermind@uni-erfurt.de oder 0361 – 737 17 62), die auch Studierenden und Dozierenden bei Fragen zur Nutzung von MaThiLDa zur Verfügung stehen.

Erste Themen sind bereits online. Ein regelmäßiger Besuch zahlt sich also aus! Dazu sind alle Studierenden und Dozierenden herzlich eingeladen.

Der Beitrag MaThiLDa liefert Ideen erschien zuerst auf WortMelder.

Quelle: https://aktuell.uni-erfurt.de/2018/12/06/mathilda-liefert-ideen/

Was meinen Sie dazu?