„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Zwischen der Johann-Sebastian-Bach-Straße und der Mozartallee soll nächstes Jahr eine Dreifelder-Sporthalle entstehen. Ab 2. November beginnen erste Vorarbeiten.

Die Mozartallee ist dann voraussichtlich sechs Wochen lang für Fußgänger, Radfahrende und Autos voll gesperrt. Während dieser Zeit wird der Mischwasserkanal umverlegt, um das Baufeld für die neue Sporthalle freizumachen.  



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de