blank

Am 20. Januar 1942 fand die Wannsee-Konferenz statt. Das dabei beratene weitere Vorgehen es Hitler-Regimes gegen die jüdische Bevölkerung Europas mündete im größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Die Aufarbeitung des Holocaust nach dem Zweiten Weltkrieg veränderte das Völkerrecht nachhaltig.

Quelle: https://www.uni-erfurt.de/forschung/aktuelles/forschungsblog-wortmelder/welche-konsequenzen-hatte-die-wannsee-konferenz-aus-voelkerrechtlicher-sicht-prof-blanke

Vorheriger ArtikelVollsperrung der Iderhoffstraße
Nächster ArtikelStädtische Ehrenamtsinitiative sehr gut angenommen