Nachts bei der EVAG

Nachts bei der EVAG


Es ist 20:00 Uhr. Laternen beleuchten den Betriebshof am Urbicher Kreuz. In den Hallen brennt Licht. Langsam fährt eine Straßenbahn in eine der beiden Abstellhallen. Noch ist die geflieste riesige Halle relativ leer. Das wird sich im Laufe der Nacht ändern. Dann ist sie proppevoll. Bis zu 40 Straßenbahnen stehen dann hier. Sie alle müssen in der Schicht gereinigt werden. Bei den Bussen sind es 60.

Da heißt es schnell sein. Das Reinigungsteam steht schon bereit. Wenn andere gemütlich vor dem Fernseher sitzen oder ins Kino gehen, legen Ramona Seitz, Jana Hintz und Tokhi



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de