Kanalbau im Wermutmühlenweg abgeschlossen



Nachdem am 4. Mai die Bauarbeiten zwischen der Straße der Nationen und dem Auwäldchen starteten, ist der Bereich nun weitestgehend eingezäunt. Aus diesem Grund steht auch die Hundefreilauffläche nicht mehr zur Verfügung.

Als Ersatz kann ab sofort die Grünfläche an der Lobensteiner Straße unweit des ehemaligen Wehrs Teichmannshof genutzt werden.

Die Fläche ist zur Nutzung für den Hundefreilauf beschildert und mit Mülleimern ausgestattet, um deren Nutzung ausdrücklich gebeten wird. Wie gehabt besteht dort keine Anleinpflicht.

Auf der Umleitungsbeschilderung der Baustellen ist die Hundewiese ausgewiesen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelEntscheidung zur Bundesgartenschau in Erfurt gefallen
Nächster ArtikelStufenplan zurück zum „Kita-Alltag“ unter Coronabedingungen