Neuregelung zum Verkauf der Karten „Kultur populär“

Besucher in einer Beratungssituation



Der Stadtrat hat die Neuregelung zum Verkauf der Karten „Kultur populär“ für das Theater Erfurt beschlossen. Diese stark vergünstigten Tickets können seit 2008 von Besitzern des Sozialausweises der Stadt Erfurt zum Preis von jeweils 7 Euro erworben werden. Auch der Garderobenpreis ist bereits inkludiert – es entstehen keine weiteren Nebenkosten. Mit Beginn der Spielzeit 2019/2020 erfolgt der Verkauf dieser Karten ausschließlichüber den Besucherservice des Theaters Erfurt und nicht wie bisher über das Sozialamt.

Foto: Besucherservice des Erfurter Theaters
Foto: © Theater Erfurt

Damit ergeben sich für diesen Besucherkreis erhebliche Verbesserungen, um das kulturelle Angebot des Theater Erfurt zu nutzen. Neben einer umfassenden fachlichen Beratung – auch hinsichtlich anderer Ermäßigungen, zum Beispiel für Senioren, Studenten oder Auszubildende – profitieren Interessierte vor allem von der Möglichkeit, wesentlich mehr Angebote im Großen Haus bei freier Platzwahl wahrnehmen zu können.

Der Besucherservice des Theaters Erfurt ist direkt im Großen Haus am Theaterplatz 1 zu finden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de