„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Aus personellen Gründen können die Öffnungszeiten des NaturErlebnisGartens Fuchsfarm an den Wochenenden nur eingeschränkt abgesichert werden. Bei Veranstaltungen des Fördervereins der Fuchsfarm werden die Öffnungszeiten von 14 bis 16 Uhr sichergestellt.

Ein kleiner Ausgleich ist vielleicht der Tag der offenen Tür am 11. September zusammen mit dem Erfurter Fuchsfarm e.V. Hier kann von 14 bis 20 Uhr die Fuchsfarm besucht werden. Zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Erwachsene laden zum Mitmachen ein.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelVdU trifft Buga in der Blumenstadt Erfurt sowie in der Kulturstadt Weimar
Nächster ArtikelBibliothek erweitert Öffnungszeiten