Fotos: Parteien zur Bundestagswahl

Mit Luftballons, Fähnchen, Äpfeln und Kugelschreibern allein kann der Wähler nicht überzeugt werden. In den Wochen vor der Bundestagswahl werben die Parteien verstärkt um Wählerstimmen.
So laden sich die hiesigen Spitzenkandidaten die bundespolitische Prominez ein: Dieter Lauinger von den Grünen begrüßt Katrin Göring-Eckardt auf dem Wenigemarkt. Nicht nur mit gesunden Äpfeln und Chilischoten wird da “scharf auf den Wechsel” gemacht, sondern auch die “Katrin auf Tour” soll mit ihrer Rede die Wähler auf Touren bringen.

Bei der Linken ist es Gregor Gysi, der mit seiner Rede auf dem Anger “100 Prozent sozial” überzeugen möchte. Ihm zur Seite steht auf der Rednerbühne die knallrote knapp einen Meter große Figur des Karl Marx.

Die FDP wartet mit Rainer Brüderle auf, der auf dem Anger für “eine starke Mitte” wirbt, damit “Deutschland stark” bleibe. Und Peer Steinbrück absolviert in einer Arena auf dem Domplatz eine 90 Minütige Rede, während der er stetig in Bewegung bleibt und auch sein Publikum bewegen möchte, denn “das wir entscheidet” bei der SPD.

Text und Fotos: Suyak