„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Die Corona-Pandemie bringt Belastungen mit sich und hat für viele Menschen psycho-soziale Folgen. Neue Theorien erklären, was bei welcher Persönlichkeit Stress auslöst, und ermöglichen es, individuelle Strategien für die Stressbewältigung abzuleiten. Dozentin Verena Hein erläutert in ihrem Vortrag unterschiedliche Arten der Belastung, ihre Auswirkungen und einige Strategien zu deren Bewältigung.

Die Teilnehmenden können eine Technik erproben, die Stress durch die bestehende Unsicherheit der derzeitigen Situation vermindert.

Die Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, lädt alle Interessierten am Donnerstag, dem 4. November 2020, von 18:40 Uhr bis 20:10 Uhr zu diesem Vortrag ein. Die Gebühr beträgt 8,00 Euro.

Eine Anmeldung ist über volkshochschule@erfurt.de oder vor Ort in der Geschäftsstelle, Schottenstraße 7, möglich.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de