Rang frei für Carmen am Theater Erfurt

 

Mit Carmen feiert das Theater Erfurt am Sonntag, 30. September, die erste Opernpremiere der neuen Spielzeit, die das Motto fremd*gehen trägt. Das Publikum wird in dieser Spielzeit eingeladen auf eine kleine Weltreise, in fremde Länder und Kulturen. Mit Carmen geht es zuerst nach Spanien/Andalusien! (Die angehängten Fotos von Lutz Edelhoff zeigen die Probenarbeit zur Oper.)

Die traditionelle Werkeinführung (Matinee) findet am Sonntag, dem 16. September 2012, um 11 Uhr im Großen Haus statt. Über Besonderheiten der Inszenierung berichten an diesem Tag der  verantwortliche Dramaturg, Dr. Berthold Warnecke, der Regisseur Bernard Uzan und der Ausstatter Hank Irwin Kittel.

Das Publikum darf sich außerdem auf Hör-Proben aus der Oper freuen. Es singen Mireille Lebel, Richard Carlucci, Nico Wouterse, Ilia Papandreou. Der Eintritt ist wie immer frei!

Beim exklusiven und kostenlosen Besuch einer Bühnen-Orchesterprobe am Dienstag, 25. September, 18.30 Uhr, können dann weitere Hör-Eindrücke gewonnen werden. Treffpunkt für alle Interessierten ist der Studioeingang. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt!

Premiere Carmen:  So, 30. September 2012, 18 Uhr, Großes Haus

Weitere Aufführungen Fr, 05.10. l  Mi, 10.10. l  Sa, 27.10. l  Sa, 24.11. l  So, 23.12. 2012 l So, 06.01. l  Fr, 18.01. l  Sa, 26.01. l So, 10.02. l  Sa, 09.03. l So, 07.04.2013

Weitere Informationen unter www.theater-erfurt.de

Tel. Kartenservice 0361-2233155 (tägl. 10 bis 18 Uhr)