Roland Matthes Schwimmhalle wird umgebaut

Roland Matthes Schwimmhalle wird umgebaut


Schnell noch mal vom Startblock springen. Am 8. Juli beginnt die Schließzeit in der Roland Matthes Schwimmhalle. Dieses Jahr stehen außer Instandsetzung noch einige andere Dinge an.

Bis zum 28. Juli ist Zeit für die jährliche Instandsetzung. Dabei wird das gesamte Bad unter die Lupe genommen: Gibt es kaputte Fliesen? Sind die Fugen intakt? Funktionieren alle Lampen, Düsen und Filteranlagen? Die Schwimmbecken werden komplett abgelassen, auf Schäden überprüft, gereinigt und anschließend wieder befüllt. Allein das Ablassen des Wassers im Sportbecken – es fasst über 2.100 m³ – kann bis zu drei Tage dauern.



Neugierig geworden? Zum vollständigen Beitrag geht es hier: https://swefuererfurt.de