Sperrung in der Andreasstraße

Sperrung in der Andreasstraße



Wie bereits angekündigt, wird die Andreasstraße in den Sommerferien saniert. Schäden an Fahrbahn und Gleisen werden beseitigt.

Vom 12.07.2019, 20 Uhr, bis 18.07.2019, 2 Uhr, wird zusätzlich die Kreuzung Andreasstraße/Pergamentergasse gesperrt.
Die Pergamentergasse wird für diesen Zeitraum zur Sackgasse, die Zu- und Ausfahrt kann nur noch über die Michaelisstraße erfolgen.

Dadurch ändert sich die Abfahrtshaltestelle des Schienenersatzverkehrs der Stadtbahn-Linien 3 und 6. Die Haltestelle befindet sich im Sperrzeitraum gegenüber der Haltestelle Domplatz Süd. Die Bus-Linie 90 hält während dieser Zeit an der planmäßigen Haltestelle Domplatz.

Weitere Informationen gibt es im Internet, im EVAG-Mobilitätszentrum und in der EVAG-App.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Was meinen Sie dazu?