Kanalbau im Wermutmühlenweg abgeschlossen



Gute Nachrichten für den Vereinssport: Ab kommenden Montag öffnet der Erfurter Sportbetrieb seine Freiluftanlagen. Zudem gehen auch die Radrennbahn, die Eissporthalle, die Leichtathletikhalle und die Riethsporthalle ans Netz, so dass hier Vereinstraining wieder möglich ist.

Weiteres Vorgehen bei Turnhallen wird geprüft



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelLandesverordnung „mehr als schwammig“ formuliert
Nächster ArtikelNeue Thüringer Verordnung soll für Einheitlichkeit sorgen