Kanalbau im Wermutmühlenweg abgeschlossen



Am Freitag dieser Woche werden die Telefonanschlüsse der Landeshauptstadt von ISDN auf VoIP umgestellt. Die Umschalötung erfolgt innerhalb von Millisekunden und sollte unbemerkt vonstatten gehen.

Das betrifft alle Nummern, die mit „655“ und „741“. beginnen. Die Umschaltung erfolgt zwischen 6 und 8 Uhr. Nach umfangreichen Vorbereitungen in den vergangenen Monaten sollte die Umschaltung innerhalb von Millisekunden erfolgen, so dass eine Erreichbarkeit der Amtsnummern von außen sofort hergestellt ist.  Sollte der „Technik-Teufel“ wider Erwarten doch zuschlagen, und die Telefonverbindungen kurzzeitig unterbrochen sein, so bittet die Stadtverwaltung im Voraus um Verständnis und um einen wiederholten Anruf kurze Zeit später.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de