eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen sitzt am Lagerfeuer und grillt Stockbrot



Am Samstag, dem 11. September 2021, von 14 bis 20 Uhr findet im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm der Tag der offenen Tür mit zahlreichen Angeboten für Kinder und Erwachsene statt – natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln. Maximal 300 Personen dürfen gleichzeitig auf das Gelände.

Foto: Auch in diesem Jahr wird beim Tag der offenen Tür auf der Fuchsfarm Stockbrot über dem Lagerfeuer geröstet.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Jens Düring

Alle Aktivitäten sind auf das Abstandsgebot abgestimmt. Dem entspannten Erlebnis im Grünen für die ganze Familie steht dennoch nichts entgegen. Spiel und Spaß sind möglich. Auf dem Plan stehen kreative Angebote, Geschichtenlesungen, die traditionelle Marmeladentauschbörse (eigene Kreationen mitbringen!), Stockbrot am Feuer und Live-Wiesenmusik. Auch kulinarisch kommen die Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten.

Für Gruppen aus Schule und Kindergarten hat der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm weiterhin besondere Lernangebote – ganz gesund an der frischen Luft und im Wald. Kontakt über fuchsfarm@erfurt.de oder telefonisch unter 0361 655-2559.

Quelle: Erfurter Fuchsfarm e.V.    



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelNashornbullen aus dem Thüringer Zoopark Erfurt ziehen um
Nächster ArtikelWanderlesung im Steigerwald