Start Schlagworte Die

SCHLAGWORTE: die

Die ostdeutsche Volksmeinung: Wie demokratisch war die DDR-Bevölkerung?

„Die ostdeutsche Volksmeinung: Wie demokratisch war die DDR-Bevölkerung?“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. Jens Gieseke, zudem der Forschungsverbund „Diktaturerfahrung und Transformation“ am...

Neue Publikation: „Die Geographie der Verschollenen“

Im Verlag Wilhelm Fink ist unter dem Titel „Aus der Welt gefallen. Die Geographie der Verschollenen“ ein neues Buch von Literaturwissenschaftlerin Kristina Kuhn und...

Neue Publikation zum antiken Denken über Gott und die Welt

Als Werk des großen Philosophen Aristoteles ist eine Schrift „Peri Kosmou“ (Über die Welt) überliefert, die das Wissen der klassischen Antike über Kosmologie, Geografie,...
Eine fotografische Annäherung an die Alte Erfurter Synagoge

Eine fotografische Annäherung an die Alte Erfurter Synagoge

Fotografie ist weit mehr als eine visuelle Abbildung von Objekten. Sie ist Kommunikation, sie vermittelt Botschaften – von trivial bis hoch philosophisch. Gerade...

Nachgefragt: Wie weit ist die Geschichte der Zwangsinhaftierung im Zweiten Weltkrieg bereits aufgearbeitet, Herr...

Wenn Menschen ihre Heimat verlassen, dann hat das meist schwerwiegende Gründe: Krieg, Verfolgung oder auch die Angst vor wirtschaftlicher Not können Antrieb sein, um...
Logo Weimarer Rendezvous mit der Geschichte

Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte: Die Uni Erfurt ist dabei

Auch in diesem Jahr beteiligen sich mit Sabine Schmolinsky, Susanne Rau, Julia Seeberger, Isabella Schwaderer, Jörg Rüpke und Christiane Kuller wieder Wissenschaftler der Universität...
Martin Fischer

Nachgefragt: „Welche Rolle spielten die Friedensgebete in der Friedlichen Revolution, Herr Dr. Fischer?“

Herbst 1989. Während sich die Deutsche Demokratische Republik auf die Feier ihres 40. Jahrestages vorbereitet, brodelt im Volk ein wachsender Unmut gegenüber dem „Arbeiter-und-Bauern-Staat“....
Soziale Medien

„Die Amploniana im Kontext der digitalen Geisteswissenschaften“

Mit einem Vortrag von Dr. Katrin Ott über die „Die Amploniana im Kontext der digitalen Geisteswissenschaften“ setzt die Universität Erfurt die Reihe „Erfurter Universitätsgeschichten“ in ihrem...
Prof. Dr. Andreas Goldthau (Foto: Daniel Vegel)

Nachgefragt: „Katapultiert der Ölpreis die ohnehin fragile Weltwirtschaft jetzt in eine neue Rezession, Prof....

Rohöl ist aktuell so teuer wie seit Monaten nicht mehr. Der Ölpreis stieg Anfang der Woche um 20 Prozent auf rund 66 US-Dollar, der größte Kurssprung...

Filmvorführung: „Die Kartenmacher aus Gotha“

Auf vielfachen Wunsch zeigt die Forschungsbibliothek Gotha am Montag, 30. September, erneut den Film „Die Kartenmacher aus Gotha“ des niederländisch-deutschen Filmemacherteams Otto Schuurman und...

NEUESTE NACHRICHTEN

eine männliche Person sitzend beim Schreiben

Argentinischer Botschafter besucht Erfurt

Am Nachmittag hat der neue argentinische Botschafter in Berlin, Pedro Villagra Delgado, der Stadt Erfurt seinen Antrittsbesuch abgestattet. Delgado ist seit September im...

VERNETZT

345FollowerFolgen
341FollowerFolgen
63AbonnentenAbonnieren
X