Teneriffa und Gran Canaria ab November 2012 wieder ab Flughafen Erfurt-Weimar

Flughafen Erfurt

Intensive Gespräche des Flughafen-Managements mit Airlines und Reiseveranstaltern haben zum Erfolg geführt. An den von Reisenden meistgewünschten Flugtagen, Samstag und Sonntag, sind Gran Canaria und Teneriffa wieder mit Direktflug ab Erfurt-Weimar erreichbar.

Die Flüge nach Teneriffa starten am 3. November 2012, die nach Gran Canaria am 4. November 2012  und werden von der deutschen Fluggesellschaft GERMANIA während der ganzen Wintersaison bis Ende März 2013 durchgeführt.

Die Reiseveranstalter Aida Cruises, Alltours, FTI, ITS, LMX, Schauinsland und TUI haben Kapazitäten für Pauschalangebote und den Einzelplatzverkauf signalisiert, auch bei der durchführenden Airline GERMANIA werden Buchungen von Nurflug-Produkten möglich sein.

„Die Kanarischen Inseln sind ein beliebtes Reiseziel, besonders in der Wintersaison. Wir freuen uns, dass unsere Passagiere nun wieder ab Erfurt-Weimar zu diesen Zielen starten können. Gemeinsam mit den Reisebüros der Region sehen wir es als Aufgabe, diese Flüge gut zu vermarkten, um eine stabile Basis für weitere Verhandlungen um neue Ziele zu schaffen.“, so Flughafen-Geschäftsführer Matthias Köhn.

Buchbar sind Reisen und Flüge in jedem Reisebüro und direkt auf dem Buchungsportal des Erfurter Airports unter www.flughafen-erfurt-weimar.de.