„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Das Theater Erfurt verkaufte am Montag einen großen Teil seiner Domstufen-Requisiten auf dem Festspielareal, um Spenden für Betroffene der Flutkatastrophe zu sammeln.

Rund 8.720 Euro werden für Flutopfer zur Verfügung gestellt



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelWartehäuschen darf stehenbleiben
Nächster ArtikelSicherheit und Stabilität – Thüringer Städte fordern Engagement der Landesregierung bei Testungen in Kitas