ein beleuchteter Arkadengang mit verschiedenen Geschäften



Die SWE Stadtwirtschaft GmbH reinigt im Auftrag der Stadt Erfurt in den Nachstunden vom 6. Juli bis 24. Juli 2020 die Eisenbahnunterführung am Hauptbahnhof und die Bahnhofsarkaden mittels Spezialtechnik.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Mit einem Hochdruckverfahren wird den porentiefen Verschmutzungen zu Leibe gerückt. Hinterlassenschaften wie Speisereste, Müll und Kaugummis setzen sich hier besonders hartnäckig fest, da eine natürliche Nassreinigung durch Regen an diesen Stellen nicht gegeben ist.

Um die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie den öffentlichen Personen-, Individual- und Anlieferverkehr in diesem stark frequentierten Bereich ständig zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden, werden die Arbeiten in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 4:45 Uhr in mehreren Abschnitten ausgeführt.

Passanten werden um Verständnis für die punktuellen Einschränkungen bei der Benutzung von Haltestellen und Wegen gebeten.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de