„Tischlein deck Dich“

Wie in jedem Jahr steht die Exposition unter einem Motto. „Tischlein deck dich“ heißt es in diesem Advent. Da denken die Eltern an das bekannte Grimm’sche Märchen, die Kinder an reiche Gabentische – die gestaltenden Floristen an festlich gedeckte Tafeln mit liebevollen Dekorationen.

Bereits zum 26. Mal findet die Weihnachtsausstellung in diesem Jahr statt. Als traditioneller Jahresausklang des Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms des egapark Erfurt erfreut sich die Exposition großer Beliebtheit mit über 20.000 Besuchern.

Vom 23. November bis 26. Dezember 2011 präsentieren Floristmeisterinnen des egapark Erfurt sowie Floristen aus ganz Thüringen liebevolle floristische Dekorationen. Täglich von 10 bis 20 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich in der Ausstellung auf das besinnliche Fest einzustimmen und fantasievolle Anregungen für die eigenen Weihnachtsdekorationen zu holen – ob ganz elegant in Weiß und Gold, im Karomuster oder modern in Glas mit asymmetrischen Formen.

Jede zweite Nische zeigt einen Festtagstisch, dazwischen sind weihnachtliche, floristisch umgesetzte Formen zu sehen. Nicht nur Sterne und Kerzen, sondern auch die Weihnachtskugel steht als zentrales Element im Mittelpunkt. So werden ausgefallene, aber auch liebevoll handbemalte Weihnachtskugeln präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Kollektion des Familienbetriebes Inge-Glas aus Neustadt bei Coburg, der seine Wurzeln in der Glasbläserstadt Lauscha hat. Besucher, die ihren eigenen Weihnachtsbaum in diesem Jahr ein neues Gewand geben möchten, können Stücke davon im Ausstellungsshop erwerben. Aber auch festliches Porzellan, Glas und Zubehör werden angeboten, zur Verfügung gestellt von der Erfurter Firma Baumgarten.

Arrangiert in den mittelalterlichen Gewölben des Felsenkellers, unterhalb des Erfurter Doms und unmittelbar neben dem Weihnachtsmarkt, kommen die fantasievollen Gestaltungen besonders stimmungsvoll zur Geltung.

Die Ausstellung wurde wieder vom Team der egapark-Floristen konzipiert und umgesetzt. Auszubildende der Berufsklasse Floristik der Ernst-Benary-Schule Erfurt, Schüler der Grone Schule Gotha und Floristmeisterinnen und -meister aus ganz Thüringen wirken an der Gestaltung mit und prägen dieses einzigartige Kunstwerk.

Das Thema der diesjährigen Ausstellung gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Jahr, dessen Leitthema „Mit Leib und Seele“ heißt. Unter diesem Motto werden Ausstellungen, Veranstaltungen, aber auch Führungen und Projekte stehen. Umwelt und Nachhaltigkeit, Gesundheit und Wellness, bewusste Ernährung und aktive Erholung – das alles sind Themen, die sich im Programm des egapark Erfurt wiederfinden.

Übrigens: Pünktlich zur Ausstellungseröffnung am 23. November steht das neue Veranstaltungsheft für Besucher zur Verfügung – ebenso wie die Saisonkarte 2012. Ein tolles Präsent zum Weihnachtsfest für nur 29 Euro.

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 20 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten an folgenden Tagen:

23.12. 10 bis 18 Uhr

24.12. 10 bis 13 Uhr

25./26.12. 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

Tageskarte 3,50 Euro

Ermäßigt 3,00 Euro

Gruppen 3,00 Euro

Kinder bis 16 Jahre 2,00 Euro (Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt)