Über das Meer auf der Flucht

“Über das Meer – Mit Syrern auf der Flucht nach Europa” – unter diesem Motto findet am 26. März, 19:30 Uhr in der Bibliothek am Domplatz ein Vortrag statt.
Vor unseren Augen spielt sich eine doppelte humanitäre Katastrophe ab: Der syrische Bürgerkrieg fordert nach wie vor zahllose Menschenleben. Millionen Syrer sind auf der Flucht. Einige von ihnen wagen von Ägypten aus die Überfahrt nach Europa. Der Reporter Wolfgang Bauer hat syrische Flüchtlinge begleitet und schildert Schicksale, die sich hinter den abstrakten Zahlen verbergen.
Ein authentisches Dokument und zugleich ein leidenschaftlicher Appell für eine humanitäre Flüchtlingspolitik. Wolfgang Bauer ist Journalist und arbeitet für die Wochenzeitung “Die Zeit”. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung, Thüringen, statt.

Der Eintritt ist frei.