Mehrere Waschbecken, die mit Wasser befüllt und Papier verstopft wurden.



Die wahrscheinlich zwischen Weihnachten und Silvester mutwillig unter Wasser gesetzte Sporthalle am Muldenweg wird aufwendig getrocknet. Wie Frank Kuprian, der zuständige Bauleiter des Amts für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung mitteilte, hat eine Gothaer Firma den Auftrag bekommen

Rohboden soll aufwendig getrocknet werden



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de