ein Mann kniet mit erhobenem Finger vor einem Hund



Am Samstag, dem 3. Juli 2021, gibt Barbara Wardeck-Mohr, Sachverständige für Hundewesen, in der Volkshochschule Erfurt von 10:00 bis 16:45 Uhr allen Interessierten einen Einblick in die Welt der Hunde.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / G. Kästner

Wer Hunde verstehen will, muss ihre Körpersprache lesen und deuten können. Es werden Beispiele aufgezeigt, wie das Ausdrucksverhalten der Hunde im Kontext richtig zu verstehen ist.

Weitere Themenschwerpunkte sind u. a.:

  • Stress- und Angstverhalten bei Hunden,
  • „Hundealzheimer“ – wie lässt es sich vom normalen „Älterwerden“ abgrenzen?
  • Hunde aus dem Auslandstierschutz – was ist zu beachten?

Fragen der Teilnehmenden sind erwünscht und werden an diesem Tag von der Referentin beantwortet.

Die Anmeldung zum Kurs ist per E-Mail mit Angabe der Kursnummer: 21-11525 oder vor Ort in der Volkshochschule, Schottenstraße 7, möglich. Die Kursgebühr beträgt 32,00 Euro.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelEinfahrt auf dem Hauptfriedhof am Dienstag erst ab 14 Uhr
Nächster ArtikelStadtmuseum Erfurt lädt zur „Mittagspause“ ein