eine Computerplatine



Im Ferienkurs „Einstieg in die Bildbearbeitung mit der freien Software GIMP“ werden Grundlagen und Techniken zur digitalen Bearbeitung von Bildern vermittelt, die auch von professionellen Fotografen für umfangreiche Korrekturen sowie die ästhetische Bildgestaltung angewendet werden. Die Umsetzung erfolgt mit dem GIMP, das frei erhältlich ist. So kann alles Erlernte auch zu Hause jederzeit weiter angewendet und ausgebaut werden. Für den Kurs sollten erste Kenntnisse im Umgang mit dem Computer sowie im Fotografieren (z. B. mit dem Handy) vorhanden sein. Das Angebot findet vom 14. bis zum 17. April 2020 von 9 bis 13 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, statt und ist geeignet ab 12 Jahren.

Foto: Was ein Mini-Einplatinencomputer ist, wie damit programmiert und experimentiert werden kann, wird im Einsteigerkurs “Mein Minicomputer – Programmieren mit Raspberry Pi” gelernt
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Was ein Mini-Einplatinencomputer ist, wie damit programmiert und experimentiert werden kann, wird im Einsteigerkurs „Mein Minicomputer – Programmieren mit Raspberry Pi“ gelernt. Die Möglichkeiten des Einsatzes von der Spielekonsole bis hin zur Steuerung von Elektronik werden praktisch aufgezeigt und ausprobiert. Der Ferienkurs ist ab 12 Jahren geeignet und findet vom 6. bis zum 9. April 2020, jeweils von 13 bis 16:30 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, statt.

Materialien, die mitzubringen sind: Raspberry Pi 4 mit mindestens 1 GB RAM, passende SD-Karte (mindestens 16 GB), USB-C Netzteil (mindestens 2,5 bis 3 A).

Weitere Ferienangebote, wie „Kochwerkstatt“, „Abenteuer im Wald“ oder „Selbstsicherheits- und Selbstverteidigungstraining“ und weiterführende Informationen zu den Kursen können im Internet abgerufen oder auch telefonisch unter der Rufnummer: 0361/655 2950 erfragt werden.

Eine Anmeldung ist über E-Mail oder vor Ort in der Geschäftsstelle, Schottenstraße 7, möglich.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de