„Krisen überstehen wir am besten gemeinsam!“



Die aktuelle Vitrinen-Ausstellung im Erdgeschoß der Bibliothek gewährt einen für viele bestimmt überraschenden Einblick in das Erfurter Gartenbau-Treiben.

Vom Beginn des Wirkens des Gartenbaus-Pioniers Christian Reichart an bis zu Faltblättern, Bildern und Katalogen der Internationalen Gartenbauausstellung  (Iga) des Jahres 1966 oder den Ratgebern für Kleingärtner. An all das werden sich manche Ältere sicherlich lebhaft erinnern. Mit einem Brückenschlag zur Buga der Gegenwart und zahlreichen Hinweisen dazu bietet die Schau anschauliche Informationen über das gärtnerische Leben der Blumenstadt.

Tipps und Gestaltungsideen für den eigenen Garten oder Balkon in Form einer breiten Palette entsprechend anregender Ratgeberliteratur gibt es direkt zum Ausleihen in der 1. Etage der Bibliothek.
Eine abwechslungsreiche Literaturzusammenstellung mit über 30 Titeln aus dem Bestand der Bibliothek rundet den grünen Streifzug ab.

Die Ausstellung ist bis 10.10.2021 zu den aktuellen Öffnungszeiten der Bibliothek am Domplatz zu besichtigen.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de

Vorheriger ArtikelVirtuelle Berufsmesse im Gutenberg-Gymnasium Erfurt – ein digitaler Schritt in Ausbildung und Studium
Nächster ArtikelKatalog zur Ausstellung “Barbara Toch. Netz-Haut” erschienen