Vom Service zur Lösung – Anforderungsmanagement

Vom Service zur Lösung – Anforderungsmanagement



Im bereits dritten Meetup der Gruppe “IT meets Business” sprachen die Teilnehmer über verschiedene Modelle des Anforderungsmanagements. Ziel war es, Wege aufzuzeigen wie Anwender und IT zusammenfinden können und sich auf Augenhöhe begegnen und kommunizieren.

Foto: “IT meets Business” im Gründeratelier M6 des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Erfurt
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Letzte Woche Donnerstag, den 22.08.2019 traf sich erneut die Gruppe „IT meets Business“ im Gründeratelier M6 des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Erfurt. Die 18-köpfige Runde setzte sich mit dem Thema “Anforderungsmanagement” in der IT auseinander.

Eine Einleitung auf theoretischer Basis gab diesmal der fachkundige Gastredner Alexander Meyenberg. Kurz und prägnant erläuterte er den Unterschied zwischen agilem und klassischem Anforderungsmanagement. Für ein besseres Verständnis durften die Teilnehmer im Anschluss anhand eines praktischen Beispiels das gelernte Know-how gleich in die Tat umsetzen. „Ich war begeistert wie enthusiastisch alle mit dabei waren und ich durfte viele neue Ansätze für meine Arbeit mitnehmen.“ berichtet eine Teilnehmerin.

Auch beim nächsten Treffen wird es wieder sehr praktisch zugehen, dann steht das Thema “Design Thinking” im Mittelpunkt.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de