Vorläufige Thüringer Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen

Ein Platz mit einem Gebäude und der Schrift Maßnahmen gegen das Coronavirus



Das Kabinett hat heute die Vorläufige Thüringer Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie (Corona EindämmungsVO) beschlossen und den Chef der Staatskanzlei gebeten, deren Verkündung wegen der Eilbedürftigkeit aufgrund der besonderen Umstände gemäß § 9 des Thüringer Verkündungsgesetzes auf diesem Wege der Veröffentlichung vorzunehmen und die Verkündung im Gesetz- und Verordnungsblatt baldmöglichst zu veranlassen.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Mit dieser Veröffentlichung in Internet und Medien wird das Inkrafttreten der Verordnung zum 25. März 2020 gewährleistet.



Mehr dazu auf der Quell-Seite: Erfurt.de